neu im club
Sigurd Larsen
Sigurd Larsen Design & Architecture Berlin
Sigurd-Larsen-Design-Architecture_-The-Roof-House-daylight-wood-facade-Copenhagen-drone-photo-3-1100x922
Sigurd Larsen

Die Arbeit des Büros kombiniert die Ästhetik von hochwertigen Materialien mit Konzepten die sich auf eine Funktionalität in komplexen Räumen fokussieren.

Über das Büro

Der dänische Architekt und Möbeldesigner Sigurd Larsen lebt und arbeitet in Berlin. Nach seinem Master Abschluss an der School of Architecture der Royal Academy of Fine Arts in Copenhagen arbeitete er bei OMA Rem Koolhaas in New York, MVRDV in Rotterdam und Topotek1 in Berlin. Sigurd Larsen gründete sein Büro im Jahr 2009. Kürzlich stellte er verschiedene Einfamilienhäuser in Dänemark fertig sowie eine Reihe von “Loft Rooms” im Michelberger Hotel in Berlin. Seine Möbel sind in Geschäften und Gallerien in Berlin, Kopenhagen, London, Zürich, Helsinki, Porto, Istanbul und 12 weiteren Städten erhältlich.

Seit 2016 ist Sigurd Larsen als Professor an der BAU International University in Berlin tätig.

Von 2011 bis 2016 war Sigurd Larsen Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität der Künste Berlin, wo er am Lehrstuhl von Enrique Sobejano, Gründer des Büros Nieto-Sobejano, experimentelles Gestalten und Grundlagen des Entwerfens gelehrt hat.

Projektauswahl
The Roof House, Kopenhagen, Dänemark

Natürliches Licht ist ein wesentliches Element in Gebäuden in Nordischen Ländern. Indirektes Licht hat eine schöne kalte Farbe die an das nahe Leben am Meer erinnert. Die niedrig stehende Sonne vom Süden fügt ein wärmeres gelbes Licht zum Spektrum hinzu. The Roof House ist so designed, dass sowohl indirektes und direktes Sonnenlicht das Haus zu einem Ständig verwandelnden Erlebnis im Verlauf des Hauses macht. Eine perforierte Wand umschließt das Haus und schafft unterschiedliche private Räume sowie wind geschützte Außenbereiche.

Das Haus ist von seinem Dach gekrönt, dass mit seinen vielen Dachschrägen in alle Weltrichtungen neigt.

Wohnzimmer

The Roof House ist so designed, dass sowohl indirektes und direktes Sonnenlicht das Haus zu einem Ständig verwandelnden Erlebnis im Verlauf des Hauses macht.

Sorte Hus, Kopenhagen, Dänemark

Sorte Hus ist ein innovatives und erschwingliches Einfamilienhaus in Kopenhagen; durch die Verwendung von vorgefertigten Elementen werden die Kosten minimiert, gleichzeitig wird durch Verwendung einer einfachen räumlichen Komposition der vorhandene Platz maximal ausgenutzt.
Das Ergebnis, ein Satteldachhaus, bietet eine Antwort an zur steigenden Nachfrage nach kleinen Familienhäusern im dichten urbanen Gefüge der dänischen Hauptstadt.

Garten

Wohnzimmer

Abendsonne

The Light House, Lejre, Dänemark

Eine Reihe von Einfamilienhäusern sind für das Ökologische Baugebiet Frikøbing in der Nähe von Kopenhagen in Dänemark konzipiert. Der Entwicklungsplan für den Bereich erfordert ein hohes Maß an Nachhaltigkeit bei von Baumaterialien, Dämmung, Energie sowie ein gesundes Raumklima. Gleichzeitig ist es erforderlich, unter einem Quadratmeterpreis zu bauen, der jungen Familien und ersten Käufern die Möglichkeit gibt, in einem nachhaltigen Haus zu leben.

Südfassade

Wohnzimmer

Ostfassade

Sigurd Larsen Design & Architecture
Kontakt

SIGURD LARSEN DESIGN & ARCHITECTURE
Blücherstr. 14
10961 Berlin
T +49 (0)30 23588348

office(at)sigurdlarsen.com
sales(at)sigurdlarsen.com

Inhaber

Prof. Sigurd Larsen

Gründung

2010

Auszeichnungen

2012, Schinkelpreis, Bereich Kunst, Projekt Wachsende Konserve

2016, AIT Hotel Application Award 2016, Michelberger Hotel

Ausstellungen

2017, Hamburger Bahnhof Berlin. Moving is in every Direction.

2017, Möbelausstellung, Formel A Berlin.

2015, 2016, IMM Cologne, Möbelausstellung

2015, Venice Biennale, Imago Mundi

Artikel weiterempfehlen
Neueste Berufungen