neu im club
ss.a Cathrin Schultz & Kathrin Sievers
schultz sievers . architektur BDA bremerhaven
© Meike Hansen / www.archimages.de
ss.a Cathrin Schultz & Kathrin Sievers

Gute Architektur muss nachvollziehbar, einfach und konsequent sein. Unser Ziel ist es das Besondere im Einfachen herauszuarbeiten und alltägliche Aufgaben mit hoher Qualität umzusetzen.

Über das Büro

schultz sievers . architektur BDA wurde 2009 von Cathrin Schultz und Kathrin Sievers in Bremerhaven gegründet. Zuvor hatten beide nach dem Diplom gemeinsam einen im Studium gewonnenen Wettbewerb realisiert. Das Tätigkeitsfeld des Büros umfasst die gesamte Palette architektonischen Gestaltens in allen Leistungsphasen. Schwerpunkte bilden die Realisierung klassischer Hochbauten, das Bauen im Bestand sowie Projekte der Innenarchitektur. Bei der Umsetzung der Ideen und Konzepte werden in der detaillierten Ausarbeitung einfache, aber durchdachte Lösungen angestrebt, um alltägliche Aufgaben mit hoher Qualität umzusetzen und so die regionale Baukultur zu steigern. Mit einer unbefangenen und leidenschaftlichen Herangehensweise wird das Besondere im Einfachen heraus gearbeitet. Durch die intensive Auseinander- setzung mit Ort und Aufgabe, die Verbindung von Architektur und Innenarchitektur und die Freude am guten Detail entstehen so ganzheitliche, konsequente und wirkungsvolle Lösungen.

Projektauswahl
mensa schulzentrum carl von ossietzky bremerhaven

Im Zuge der Einführung des Ganztags-Schulbetriebs für die Oberschule, wurde das Schulzentrum Carl von Ossietzky durch einen Mensa-Anbau mit 196 Sitzplätzen erweitert. Die kubische Grundform des Neubaus setzt die vorhandene Struktur des bestehenden Gebäudeensembles fort. Ein gelbes Streckmetall-Band, das als konstruktiver Sonnenschutz dient, greift die Fassaden-Struktur des Bestands auf und setzt diese in Materialität, Farbe und Transparenz neu um. Die schräg gestellten Pfosten der Glasfassade kontrastieren mit der Strenge der alten Fensterbänder.

ansicht schulhof

ansicht schulhof

eingang mensa

essensausgabe

speisesaal

essensausgabe

essensausgabe

essensausgabe

speisesaal

havenhostel cuxhaven

Der Neubau markiert den Eingang zum Hafenbecken „Alter Fischereihafen“. Der monolithische Baukörper folgt auf der Wasserseite dem Verlauf des Hafenbeckens und schafft damit einen engen Bezug zum Ort. Die Neigung des Gebäudes und die schrägen Fensterleibungen unterstreichen zudem die Ausrichtung zum Wasser. Die Klinkerfassade assoziiert die Materialität der umgebenen Lager- und Fischhallen und setzt diese durch moderne Elemente in eine zeitgemäße Architektur um.

außenansicht

außenansicht

fassadendetail

außenansicht

außenansicht

bürogebäude bremerhaven

Der zweigeschossige Neubau hebt sich mit seiner geradlinigen einfachen Kubatur und der prägnanten Fassadengestaltung aus der heterogenen Bebauung des Gewerbegebiets ab. Die schwarze, auf das Corporate Design der Firma abgestimmte, Fassade aus individuell gekantetem Trapezblech schafft einen markanten Blickpunkt und kontrastiert mit der allgegenwärtigen Belanglosigkeit des Gewerbegebiets. Das große gerahmte „Schaufenster“ leitet den Blick auf die Ausstellungsfläche im Erdgeschoss. Diese verbindet sich im Inneren über einen Luftraum mit den Büros im Obergeschoss.

außenansicht

außenansicht

luftraum

besprechungsraum

luftraum

innenraumdetail

innenraumdetail

innenraumdetail

innenraumdetail

schultz sievers . architektur BDA
Kontakt

schultz sievers . architektur
stresemannstraße 46
27570 bremerhaven

fon 0471 . 140555
fax 0471 . 14099
info@schultzsieversarchitektur.de
www.schultzsieversarchitektur.de

Inhaber

cathrin schultz und kathrin sievers

Gründung

2009

Auszeichnungen

bda-preis bremen 2014 _ mensa schulzentrum cvo bremerhaven

bremerhavener sanierungspreis 2014 _ havenhostel bremerhaven

Artikel weiterempfehlen
Neueste Berufungen