neu im club
Eun-A Pauly + Fabio Fichter
pauly + fichter planungsgesellschaft Neu-Isenburg
Verwaltungsgebäude August Fichter Group
Eun-A Pauly + Fabio Fichter

„Wir sind immer auf der Suche danach, was ein Material oder ein Produkt leisten kann“

Über das Büro

Das Erstlingswerk des Büros, der neue Firmensitz der August Fichter Group, war gleichzeitig im Jahr 2013 auch der Anlass zur Bürogründung des noch jungen Planerteams. Kennengelernt haben die die Gründer bereits im Studium an der TU Darmstadt.

Die Bürogründer Eun-A Pauly und Fabio Fichter

Projektauswahl
Firmensitz der August Fichter Group, Raunheim

Vor den Toren des Frankfurter Flughafens in einem neuerschlossenen Gewerbegebiets der Stadt Raunheim entsteht der neue Firmensitz der August Fichter Group. Der Gebäudekomplex umfasst eine Werkstatt, ein Magazin sowie ein viergeschossiges Verwaltungsgebäude, welche sich U-förmig um den langgestreckten Betriebshof des GaLa- und Tiefbauunternehmens gruppiert.

Fassade des Verwaltungsgebäudes

Haupteingang des Verwaltungsgebäudes mit Betonfertigteilrahmen

Foyer der Verwaltung

Sitzbereich im oberen Teil des Foyers

Blick in ein 4er Büro

Rückseite des Werksattgebäudes

Innenansicht der Werksatt

Haupteingang bei Nacht

Profilglasfassade bei Nacht

Wohnung P, Kronberg/Taunus & Wohnung F, Frankfurt a.M.

Zwei Appartements, das eine als Zusammenschluss zweier Dachgeschosswohnungen im Taunus, das andere eine alte 60iger Jahre Wohnung im Frankfurter Norden sollten von Grund auf umgebaut und renoviert werden. Es entstehen durch eine grundsätzliche Überarbeitung der Grundrisse zwei Wohnungen mit neuen, großzügigen und modernen Raumzusammenhängen. Besonderer Wert wird dabei auf das Zusammenspiel von Licht, Material und der zeitlos puristischen Einbaumöbel gelegt.

Wohnung P_Blick vom Wohnzimmer in den offenen Koch- & Essbereich

Wohnung P_Blick auf die Treppe zur Galerie

Wohnung P_Detail Brennholzlager

Wohnung F_Küche

Wohnung F_Essbereich in Verlängerung der offenen Küche

Wohnung F_Gäste WC

Mehrfamilienhaus, Neu-Isenburg

Ein ehemaliges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung wird zu einem Mehrfamilienhaus umgenutzt. Das Gebäude aus den 1930iger Jahren wird dabei in insgesamt 5 Einheiten aufgeteilt. Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt ist der Umgang mit dem Bestand, der in Teilen bewohnt ist.

Treppenhaus

Offene Küche

Badezimmer mit eingelassener Badewanne

Offener Wohn- und Essbereich im Dachgeschoss

pauly + fichter planungsgesellschaft
Kontakt

pauly + fichter
planungsgesellschaft mbH

Frankfurter Str. 163a
63263 Neu-Isenburg

T +49 6102 352 19 16
www.pauly-fichter.de
info@pauly-fichter.de

Inhaber

Eun-A Pauly und Fabio Fichter

Gründung

2013

Auszeichnungen

Joseph-Maria-Olbrich-Plakette 2018

Anerkennung BDA max40 2016

Artikel weiterempfehlen
Neueste Berufungen