neu im club
Christoph Justies / Nic Rünzi
JUSTIES / RÜNZI ARCHITEKTEN BDA Freiburg / Zürich
Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath
Christoph Justies / Nic Rünzi

Wir gehen frei und leidenschaftlich an jede neue Aufgabe, um die beste individuelle architektonische Lösung im Sinne des Auftraggebers zu realisieren.

Über das Büro

Das Büro JUSTIES / RÜNZI ARCHITEKTEN BDA wurde von Christoph Justies und Nic Rünzi im Jahr 2014 in Zürich gegründet. Neben der Bearbeitung von Wettbewerben kamen mit der Zeit diverse facettenreiche Direktaufträge hinzu. So konnte das mit der Hugo-Häring Auszeichnung prämierte Ensemble zweier Häuser in Freiburg erstellt werden. Und in Arbeitsgemeinschaft mit heneghan peng architects Dublin/Berlin das Stadtgeschichtliche Museum in Lahr erweitert, sowie eine denkmalpflegerische Sanierung durchgeführt werden. Heute bearbeitet das Büro JUSTIES / RÜNZI ARCHITEKTEN BDA mit ihrem Team verschiedene Projekte in Deutschland und der Schweiz.

Christoph Justies und Nic Rünzi

Fragen an:
Was fasziniert Sie an Architektur?

Die Möglichkeit immer wieder Neues zu entwickeln. Die Chance – aber auch die Herausforderung – neue Prototypen zu realisieren fasziniert uns.

Welche Person hat Ihre architektonische Haltung geprägt?

Hier nur eine Person zu nennen wäre falsch, uns prägen viele Einflüsse. Wir lassen stetig Neues zu und hinterfragen gleichzeitig das Gültige. Dabei darf der „profane Alltag“, nämlich eine funktionierende Behausung nach den Wünschen des Bauherren zu schaffen, nie aus den Augen verloren werden. Dabei lieben wir es klar, einfach und reduziert.

Wie realisieren Sie Qualität in der Architektur?

Das ist ganz einfach – mit Partnern, die genau den gleichen Qualitätsanspruch haben wie wir. Denn Qualität ist für uns Teamleistung. Wenn gute Architektur auf vertrauensvolle Auftraggeber und beste Handwerksleistung trifft, dann kann gute Qualität zur Realität werden.

Was sind für Sie derzeit die wichtigsten architektonischen Aufgaben?

Die Ästhetik nicht aus den Augen zu verlieren und bei allem Kostendruck nicht nur funktionierende, sondern auch ansprechende und aufregende Projekte zu realisieren. Und andersherum die Funktionalität nicht auf Kosten der Ästhetik zu unterdrücken.

Was inspiriert Sie?

Inspiration erhalten wir aus Neugier und Offenheit. Meistens sind es Dinge bei denen sich jemand mit Ernsthaftigkeit und Leidenschaft auseinandergesetzt hat.

Projektauswahl
Zwei Häuser in Freiburg

Am Ortsrand von Freiburg liegen die beiden Wohngebäude in Aussichtslage mit Blick ins Dreisamtal. Die Volumen der kompakten Baukörper orientieren sich an der bestehenden städtebaulichen Struktur. Findlingen aus Stein nachempfunden, liegen die Gebäude umgeben von Grün als Ensemble auf der Parzelle. Die gespitzten Sichtbetonfassaden haben je nach Lichteinfall eine samtige oder auch raue Erscheinung. In der Wahl der wenigen Materialien wie Beton, Zinkblech, Eichenholz, Glas und Stoffstoren wird die Einfachheit und Wertigkeit des Ensembles verstärkt.

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Jessica Hath

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Zwei Häuser in Freiburg ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald

Dieser Umbau für eine junge Familie entstand in enger Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft, der Genehmigungsbehörde und den Handwerkern. Für diese Neuinterpretation einer Gaube im Schwarzwald wurde auf ein ungewöhnliches Material zurückgegriffen - Alublech walzblank. Im Dachgeschoss entsteht durch die polygonale Gliederung ein Schlafzimmer, ein Duschbad und der tageslichtdurchflutete Treppenaufgang.

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

Erweiterung Einfamilienhaus im Schwarzwald ©JRA - Foto: Yohan Zerdoun

"unbuilt and in progress"

Eine kleine Auswahl an Projekten, die als Wettbewerbe oder Studien abgeschlossen wurden, oder sich gerade in Planung und Umsetzung befinden.

Offener Projektwettbewerb "Neubau Betreuungsgebäude Aemtler, Zürich, Schweiz", 5. Platz, 2013 ©JRA

Offener Projektwettbewerb "Neubau Doppelkindergarten Rüti, Schweiz", 2016 ©JRA

Geladener Projektwettbewerb "Umbau Project Office E+H PCPS AG, Reinach, Schweiz", 1. Platz 2017, in Realisierung in Zusammenarbeit mit Miriam Vogel Innenarchitektur ©ARGE MVI/JRA

JUSTIES / RÜNZI ARCHITEKTEN BDA
Kontakt

JUSTIES / RÜNZI ARCHITEKTEN BDA
SCHWAIGHOFSTRASSE 9
79100 FREIBURG

STAFFELSTRASSE 8
8045 ZÜRICH

T +49 761 766 02 226
INFO@JUSTIESRUENZI.COM
WWW.JUSTIESRUENZI.COM

Inhaber

Christoph Justies / Nic Rünzi

Gründung

2014

Auszeichnungen

Hugo-Häring-Auszeichnung 2017 / Mehr- und Einfamilienhaus, Freiburg

Ausstellungen

Ausstellung „Ausgezeichnet Wohnen“, Architekturnovember 2017, BDA Baden-Württemberg, Stuttgart

Ausstellung „35 x DIN A6“ - selected ARCHITECTS, BDA Baden-Württemberg 2018, Stuttgart

Publikationen

Büropräsentation am 14. BDA-Tag 2018 in Hamburg, BDA Berlin

Artikel weiterempfehlen
Neueste Berufungen