neu im club
hehnpohl architektur
Marc Hehn & Christian Pohl , Münster
hpa - Haus im Geistviertel 01
hehnpohl architektur

"Es gibt nur zwei Dinge in der Architektur: Menschlichkeit oder keine." Alvar Aalto

Über das Büro

Seit 2008 führen wir das Büro hehnpohl architektur am Alten Güterbahnhof in Münster.
In der Architektur sehen wir eine besondere Verantwortung: Verantwortung für die Belange der Bauherren und die Notwendigkeiten des Programmes, Verantwortung gegenüber den zukünftigen Nutzern und Verantwortung für den Ort und seine Geschichte. Wir wollen Häuser von Dauerhaftigkeit erschaffen, die auch in Zukunft bestehen können. Dies schließt nicht nur die Nachhaltigkeit der Materialien, sondern insbesondere die Sinnhaftigkeit unserer Arbeit ein.
Der Mensch ist dabei unser wichtigster Maßstab – auch in gestalterischen Fragen.

Das Team von hehnpohl architektur

Projektauswahl
Haus im Geistviertel, Münster

Das Wohn- und Atelierhaus für eine vierköpfige Familie befindet sich auf einem ehemaligen Gartengrundstück in zweiter Reihe im Süden von Münster. Es bietet der im Haus wohnenden Künstlerin die Möglichkeit, ihre Arbeiten in ihrem direkten Lebensumfeld zu präsentieren. Auszug aus der Beurteilung des Preisgerichtes für den Fritz-Höger-Preis 2011: „Mit einer simplen Geste entwickelt sich die Dynamik der Volumina des monolithischen Baukörpers... Der Backstein bestimmt zwar die gesamte, monolithische Form des Baukörpers, angewendet nimmt er sich aber auf die handwerkliche Qualität zurück."

Konzept

Eingangssituation

Gartenseite

Brunnen

Blick in den Garten

Haus an der Erphokirche, Münster

Das Haus für eine siebenköpfige Familie befindet sich vis-à-vis der Erphokirche. Es überträgt die Gestaltungsmerkmale der neoromanischen, frühmodernen Kirche in ein anderes Material, einen kleineren Maßstab und in eine zeitgenössische Form. Das Zentrum des Grundrisses ist ein lichtdurchfluteter Treppenraum, um dem sich die Räume im Erd- und Obergeschoss gruppieren. Mauern, Hainbuchenhecken und Spalierlinden fassen den Außenbereich ein.

Erphokirche

Straßenfassade

Eingang

zum Garten

Rücksprung und Fügung

Einschnitt

Gartenseite

Licht

Bank

Hausnummer

Haus am Markt, Beckum

Das denkmalgeschützte Gebäude mit einem Hinterhaus von 1892 und einem Vorderhaus von 1910 war sanierungsbedürftig. Das Hinterhaus wurde vollständig entkernt, der Keller erheblich erweitert, Erd-, Ober-, und Dachgeschoss erhielten neue Nutzungen. Das in vielen Teilen erhaltene Ziermauerwerk des Hinterhauses wurde durch behutsames Freilegen und diverse Reinigungsmaßnahmen sichtbar gemacht und wieder hergestellt. In enger Abstimmung mit den örtlichen Behörden wurden die Anforderungen des Brand- und Schallschutzes erfüllt und dabei der Charakter des Hauses erhalten.

Ansicht von 1892

Ansicht heute

Entkernung

Gastraum

Entreé

Marktfassade

Traufgasse

Marc Hehn & Christian Pohl
Kontakt

hehnpohl architektur bda
Hehn & Pohl Architekten BDA Partnerschaft mbB
Hafenstraße 64
48153 Münster
T 0251 - 490 92 98 0
info@hehnpohl.de
www.hehnpohl.de

Inhaber

Marc Hehn, Christian Pohl

Gründung

2008

Auszeichnungen

Fritz-Höger-Preis 2011 („Haus im Geistviertel, Münster“ / 3. Preis Gesamtsieger, Sieger Kategorie "Bestes Einfamilienhaus")

Häuser-Award 2016 („Haus an der Erphokirche, Münster“)

Fritz-Höger-Preis 2017 („Haus am Markt, Beckum“ / Nominee Kategorie "Bestes Sanierungsprojekt")

Publikationen

Scale - Tragen und Materialisieren, Alexander Reichel & Kerstin Schultz, 2014, Birkhäuser Verlag, Basel

Ausgezeichnete Einfamilienhäuser, Bettina Hintze, 2016, Deutsche Verlags-Anstalt, München

Moderne Einfamilienhäuser aus Backstein, Jens Kallfelz & Katharina Ricklefs, 2016, Deutsche Verlags-Anstalt, München

Artikel weiterempfehlen
Neueste Berufungen